Fortbildungen

MH Kinaesthetics® in der Pflege und Behindertenarbeit – GRUNDKURS

MH Kinaesthetics, das Original, ist eine Lehre der menschlichen Bewegung, die es ermöglicht, die eigene Bewegung in Alltagsaktivitäten wahrzunehmen und schätzenzulernen. Die so entstehende höhere Bewegungsqualität und Bewegungssensibilität wirkt sich positiv und nachhaltig auf die Gesundheitsentwicklung aus.

Was wird wie im MH Kinaesthetics Grundkurs gelehrt?
Das Achten auf die eigene Bewegung,
1.) um Bewegungsmuster und Handling zu reflektieren 
2.) sensibler in der Bewegung zu sein und Handlingskompetenzen zu erweitern
3.) die eigene Bewegungsfähigkeit für andere zu nutzen
4.) Bewegung in Alltagsaktivitäten zu erweitern
5.) Verständnis über Gesundheits-, Entwicklungs- und Lernprozesse zu überprüfen und anzupassen
6.) eigene Bewegung und Bedeutung für Gesundheits-, Entwicklungs- und Lernprozesse zu verstehen

Ziel: Die TeilnehmerInnen reduzieren ihre täglichen körperlichen Überlastungen und die Verletzungsgefahr und entwickeln ein Bewusstsein für gesunde Bewegungen. Darüber hinaus können schwierige Aktivitäten, z.B. die Bewegung vom Liegen ins Sitzen oder ins Stehen, die oft zwei oder mehrerer Personen bedarf, möglicherweise von einer Person unterstützt werden.

Zielgruppe: Für alle, die im Bereich des Gesundheits­- und Sozialwesen arbeiten und andere Menschen pflegen, betreuen, unterstützen und fördern

Mitzubringen: Decke, bequeme Kleidung, Socken, Schreibmaterialien

Termine: (Di., 22. + Mi., 23. Okt. / Di., 19. Nov. 2019)
ACHTUNG, geänderte Termine:
Mi., 23.10./ Di., 19.11./ Do., 05.12.2019, jeweils 09 - 18 Uhr (24 UE)

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, selbständige Trainerin, Schulungs- und Fortbildungstätigkeit, Begleitung von Integrationsprozessen; Ausbildungen: Stationsgehilfenausbildung, Heilbademeister und Heilmasseur, Allg. Krankenpflegediplom, PraxisbegleiterIn Basale Stimulation® in der Pflege, Sonderausbildung Intensiv, MH-Kinaesthetics® Trainerin, Grundkurs- und Aufbaukurstrainerin, Basics of Kinaesthetics; Schwerpunkte: Integration der Pflegekonzepte Basale Stimulation und MH-Kinaesthetics in die Praxis, im Akut- und Langzeitbereich; Unterrichtstätigkeit in Krankenpflegeschulen sowie in speziellen Weiter- und Sonderausbildungen; Projekt: „Gesundheitsentwicklung im Krankenhaus Hörgas“