Fortbildungen

Ängste von Kindern sicher und kraftvoll begegnen

Ängste im Kindesalter zeigen sich vielfältig und facettenreich. Sie lassen Kinder nicht alleine ein- bzw. durchschlafen; kommen häufig in Begleitung von Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit; erlauben keine Trennung von den Eltern/Bezugspersonen; erschweren bzw. verhindern ein Spielen mit anderen Kindern; lassen die Stimme in neuen, wenig vertrauten Umgebungen verstummen; ... Ängste sind mächtig und verunsichern das gesamte System, in dem das Kind lebt. Sie schleichen sich langsam in die Familie oder sind plötzlich präsent. Was steckt hinter den Ängsten? Warum entwickeln Kinder Ängste? Wie können wir den Kindern helfen mutiger und sicherer zu werden? Ich möchte einen Einblick in meine Arbeit mit betroffenen Familien geben und hilfreiche Werkzeuge vorstellen, um Ängste sicher und kraftvoll zu begegnen.

Termin: Do., 25. Jänner 2018, 15 - 18 Uhr
Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
  • Wissen und Verständnis für betroffene Familien
  • Vermittlung von hilfreichen Strategien in der Arbeit mit Betroffenen
  • PädagogInnen, ErzieherInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Interessierte
    Die zukünftigen Kurstermine stehen noch nicht fest.

    Veranstaltungsort

    Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

    Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, in freier Praxis seit 2003, Lehrbeauftragte an der Karl-Franzens-Universität Graz, an der PH Graz, Lehrbeauftragte für SonderkindergartenpädagogInnen an der BAKIP Graz; systemische Familientherapeutin in Ausbildung; www. shutter.at