Fortbildungen

Basale Stimulation® in der Behindertenbetreuung und Altenpflege – AUFBAUKURS

Beschreibung: Basale Stimulation® ist ein Konzept menschlicher Begegnung, welches individuelle – ggf. voraussetzungslose – Möglichkeiten und Anregungen bietet, Menschen unterschiedlicher Entwicklungsstufen optimal zu begleiten und zu fördern.
Mit der Betonung der zwischenmenschlichen Begegnung als einem Kern des Konzepts geht auch eine bestimmte ethische Haltung der ProfessionistInnen einher.

Voraussetzung: Absolviertes Basisseminar

Inhalte:
-  Austausch über die Erfahrungen in der Umsetzung im eigenen Praxisfeld
-  Vertiefung der Inhalte
-  Vertiefung des Konzeptes
-  Körperschema – Körperbild
-  Körperwahrnehmende und atemunterstützende Positionierungen
-  Aufbauende Wahrnehmungsbereiche in der Theorie und Praxis
-  Oral, olfaktorisch, visuell, auditiv, taktil/haptisch
-  Vorstellung von Studien und Forschungen
-  Praxisorientierung und Theorie-Praxis Vernetzung – nachhaltige Umsetzung im Arbeitsalltag

Ziele:
Gesundheit und Wohlbefinden, Bildung und Partizipation sowie Selbstbestimmung zu fördern, zu erhalten oder zu unterstützen.

Zielgruppe:
In der Pflege und Betreuung tätige Personen wie BetreuerInnen, SozialpädagogInnen, Pflegepersonen...

Mitzubringen:
Decke, warme Socken, 2 Handtücher, 2 Waschlappen, bequeme Kleidung

Termin:
Di., 11. Okt. / Di., 08. Nov. / Mo., 28. Nov 2022, 09 - 17 Uhr (24 UE)
Di, 11.10.2022, 09:00 Uhr bis Mo, 28.11.2022, 17:00 Uhr € 304,00 € 380,00 S2237 24 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 304,00Normalpreis € 380,00 24 UE

Diplomierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege; Schwerpunkt: Integration des Konzeptes Basale Stimulation® in die Praxis – Langzeitpflege, Therapie; Zusatzqualifikation: Wickelexpertin, Aromapflege