Fortbildungen

Basale Stimulation® in der Behindertenbetreuung und Altenpflege – BASISKURS

Basale Stimulation® ist ein Konzept menschlicher Begegnung, welches individuelle – ggf. voraussetzungslose – Möglichkeiten und Anregungen bietet, Menschen unterschiedlicher Entwicklungsstufen optimal zu begleiten und zu fördern.

Basale Stimulation® will eine Einladung sein, sich auf Mitmenschen und – mit ihnen zusammen – auf die (materiale) Umwelt einzulassen. Mit der Betonung der zwischenmenschlichen Begegnung als einem Kern des Konzepts geht auch eine bestimmte ethische Haltung der ProfessionistInnen einher.

-  Einführung in das Konzept
-  Zentrale Lebensthemen
-  Grundelementare Angebote 
-  somatische, vestibuläre und vibratorische Wahrnehmung
-  Praxisorientierung und Theorie-Praxis Vernetzung
-  Ausblicke auf das Aufbauseminar

Ziele
Gesundheit und Wohlbefinden, Bildung und Partizipation sowie Selbstbestimmung zu fördern, zu erhalten oder zu unterstützen.

Zielgruppe: Menschen, die in der Pflege und Betreuung tätig sind, z.B. Pflegepersonen, BetreuerInnen, SozialpädagogInnen, ...

Mitzubringen: Decke, warme Socken, 2 Handtücher, 2 Waschlappen, bequeme Kleidung

Termin: Di., 31. März / Di. 21. April / Di. 26. Mai 2020, 09 - 18 Uhr (24 UE)

Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Teilnahmegebühr: € 350,00 inkl. Pausengetränk
Di, 31.03.2020, 09:00 Uhr bis Di, 26.05.2020, 18:00 Uhr € 280,00 € 350,00 S2014 24 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 280,00Normalpreis € 350,00 24 UE

Diplomierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation ® in der Pflege; Schwerpunkt: Integration des Konzeptes Basale Stimulation® in die Praxis – Langzeitpflege, Therapie; Zusatzqualifikation: Wickelexpertin, Aromapflege