Fortbildungen

Bewusst kommunizieren - Beziehung gestalten: Einführung in die Marte Meo Methode

Marte Meo ist eine von der Niederländerin Maria Aarts entwickelte videobasierte Beratungsmethode zur Unterstützung von Entwicklungs- und Lernprozessen mit Hilfe von Videoaufnahmen, die es ermöglichen, Mikroelemente gelungener Kommunikations- und Interaktionsmomente wahrzunehmen. 

Bis heute prägen zwei Grundsätze die Arbeit von Maria Aarts (hier frei zitiert): Nicht über Probleme sprechen, sondern Möglichkeiten suchen und in den Bildern zeigen, nicht erklären. 

Durch die Teilnahme an dem Vortrag werden Einblicke in die Arbeitsweise der Marte Meo Methode gewonnen.  Die Teilnehmenden lernen menschliches Verhalten zu reflektieren und zu verstehen. Darüber hinaus werden konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, (entwicklungs-) unterstützendes Kommunikationsverhalten in das eigene Arbeitsfeld zu integrieren, das heißt, förderliche Momente zu erkennen und unterstützend zu handeln. 

Zielgruppe: Alle Menschen aus psychologischen, psychosozialen, therapeutischen, pädagogischen, pflegerischen und medizinischen Bereichen, in deren Arbeitsfeld es um Beziehungsqualität geht

Termin: Do., 17. Februar 2022, 15 - 18 Uhr (3 UE)

Do, 17.02.2022, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V2204 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, Marte Meo Supervisorin und Ausbildnerin in der Marte Meo Methode. Langjährige psychologische Tätigkeit im Kindergartenbereich der Stadt Graz und des Landes Steiermark. Lehrbeauftragte an der Privaten Pädagogischen Hochschule Graz, in freier Praxis seit 2015. staerkende-psychologie.at.