Fortbildungen

Digitale Lebenswelten für PsychologInnen

In diesem Workshop wird Wissen über digitale Medien, ihre Vor- und Nachteile und ihre Wirkung auf die Psyche und die psychische Gesundheit vermittelt. Wir beleuchten die digitalen Lebenswelten von Jugendlichen und Erwachsenen, das komplexe Thema Medien- und Internetsucht sowie Interventionsmöglichkeiten bei exzessivem Medienkonsum. Zusätzlich werden wir unsere eigene Mediennutzung reflektieren und einen Blick auf den rechtlichen Rahmen digitaler Medien werfen, vor allem in Hinblick auf Cybermobbing, (Kinder-)Pornographie und Cyberstalking.

Ziel:
Die TeilnehmerInnen...
... wissen über den aktuellen Stand der Forschung im Bereich Neue Medien und ihre Auswirkungen bescheid
... kennen Interventionsmöglichkeiten bei exzessiver Mediennutzung
... kennen die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen
... kennen aktuelle Phänomene wie Cybermobbing, Cyberstalking und mehr und wissen über Interventionsmöglichkeiten bescheid
... kennen momentane Trends und das Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen und Methoden, um dieses zu reflektieren

Zielgruppe:
PsychologInnen

Termin: Mo., 14. Februar 2022, 09 - 17 Uhr (8 UE)
Mo, 14.02.2022, 09:00 Uhr € 152,00 € 190,00 S2205 8 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 152,00Normalpreis € 190,00 8 UE

Psychotherapeut, Medienpädagoge, Sexualpädagoge; Psychotherapeutisch tätig in freier Praxis in Graz; Arbeitsschwerpunkte: Jugendliche, junge Erwachsene, neue Medien und digitale Lebenswelten. Mehr Infos & Kontakt: www.lukas-wagner.at