Fortbildungen

Fortbildung Von der Pflegehilfe zur Pflegeassistenz - Fortbildung gem. §104 GuKG

Die Inhalte der Fortbildung nehmen Bezug auf die Änderungen der Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (September 2016). In dieser Aufschulung werden allen TeilnehmerInnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die neu hinzugekommenen Tätigkeitsbereiche bzw. das erweiterte Berufsbild der Pflegeassistenz vermittelt.

Seminarinhalt:
 Standardisierte Blut-, Harn- und Stuhluntersuchungen
 Blutentnahme aus der Vene
 Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren
 Durchführung einfacher Wundversorgung, Anlegen von Wickeln und Bandagen
 Durchführung der Sondenernährung bei liegenden Magensonden
 Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen
 Einführung in die Pharmakologie
 Berufsrecht – neues Berufsbild

Ziel: der Erwerb notwendiger Kompetenzen für den neu hinzugekommenen Tätigkeitsbereich des erweiterten Berufsbildes der Pflegeassistenz

Zielgruppe: AbsolventInnen der Pflegehilfeausbildung, die vor dem 1. September 2016 (in Ausnahmefällen auch bis Dezember 2016) die kommissionelle Abschlussprüfung positiv absolviert haben

Voraussetzung: abgeschlossene Pflegehilfeausbildung

Termine: 03. bis 07. Juni 2019, 9 – 17 Uhr (40 Unterrichtseinheiten)
Ort: Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kursnummer: P1904
Preis: 430,-- zuzügl. 20%Ust, inkl. Unterlagen

Anmeldeformular hier
Mo, 03.06.2019 bis Fr, 07.06.2019

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen

Diplomstudium der Pädagogik, diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Lehrbeauftragte gem. §65b Gesundheits- und Krankenpflegegesetz