Fortbildungen

Lebenstüchtigkeit - Entwicklung, Zutaten und Förderung von Anfang an

Lebenstüchtigkeit ist ein großes Wort, deren Faktoren keinem Kind fertig ausgeprägt in die Wiege gelegt sind. 
Zutaten wie Ausdauer, Eigenverantwortung, Selbstwert, Selbstständigkeit, soziale Kompetenz, Empathie etc. prägen sich im Laufe der ersten beiden Lebensjahrzehnte durch einen einfühlsamen, konsequenten und sehr umsichtigen Erziehungsrahmen aus und wurden danach ein Leben lang gestärkt oder geschwächt. 

Der Vortrag gibt Impulse für eine pädagogisch zielgerechte Begleitung von Kindern, um eine positive Ausgangslage einer Lebenstüchtigkeit zu ermöglichen.  


Zielgruppe: MitarbeiterInnen in Kinderbetreuungseinrichtungen, Eltern, interessierte Personen



Termin: Do., 26. März 2020, 15 - 18 Uhr (3 UE)

Do, 26.03.2020, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V2007 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Institutsleiterin für innovative Pädagogik/Inklusion an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz, Professorin für Erziehungswissenschaften, Leiterin des Lehrganges für Jenaplanpädagogik an der KPH-Graz und Leiterin der Initiative Jenaplanpädagogik Österreich, div. Vortragstätigkeit; www.susanne.herker.at, www.jenaplan.at, susanne.herker@kphgraz.at