Fortbildungen

ONLINEVORTRAG: Psychohygiene im Arbeitsalltag

Resilienz, die psychische Widerstandskraft, ist etwas sehr individuelles und muss nicht an jedem Tag gleich gut sein. Psychohygiene bedeutet, sich selbst aktiv um seine psychische Gesundheit und sein Wohlbefinden zu kümmern, die Resilienz auf einem guten Niveau zu halten. 

Als Professionist*innen wissen wir natürlich: Niemand anderer kann uns dies abnehmen, denn wir sind für uns selbst verantwortlich. Leider hilft das Wissen alleine oft nicht. Dabei ist Psychohygiene – in der richtigen Dosis angewandt – nicht nur entspannend und erholsam, sondern auch aufregend und anregend. Freude bereiten und Spaß machen, genussvoll und bereichernd sein, Entscheidungen erleichtern, Geborgenheitsgefühle schaffen oder den einen oder anderen „Aha-Moment“ auslösen. 

Lernen Sie vielfältige Methoden für sich selbst, aber auch für die Klient*innenarbeit kennen.

Zielgruppe: Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychotherapeut*innen, Mitarbeiter*innen aus psychosozialen Diensten, Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Kinderbetreuungseinrichtungen

Termin: Do., 27. Mai 2021, 15 - 18 Uhr (3 UE)
Do, 27.05.2021, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V2115 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

WEBINAR der Mosaik BuK GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (VT), organisatorische und personelle Leitung Psychosozialer Dienst Hartberg, Mitglied des Leitungsteam des BÖP-Steiermark, private Praxis in Graz und Hartberg, Supervisorin, http://www.xing.com/profile/Gabriele_Dietmaier