Fortbildungen

Ohne Fragen kein Lernen! - Das Potential von Kinderfragen fürs wahre Lernen

Lernen ist ein subjektiver Prozess. Lernen kann laut Neurowissenschaft NICHT verordnet werden. Das Gehirn muss emotional angesprochen werden. Daraus lässt sich schließen, dass ein vorgeplantes, noch so gut gemeintes, von Erwachsenen strukturiertes Lernen für Kinderköpfe oft gar nicht erreichbar ist und schon gar nicht sinnvoll. „Ohne Fragen kein Lernen“ ( P. Petersen) – selbst gestellte Fragen garantieren einen persönlichen und  emotionalen Zugang zum Wissens- bzw. Kompetenzerwerb. Diesen kindgerechten Lernweg zu strukturieren und für die angemessene Begleitung desselben von Erwachsenen zu sensibilisieren, versucht dieser Vortrag.

Zielgruppe: Sonder-/KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, BetreuerInnen, AssistentInnen, Eltern, interessierte Personen

Termin: Do., 10. März 2022, 15 - 18 Uhr (3 UE)
Do, 10.03.2022, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V2206 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Leiterin des Instituts für Primarstufe, Elementarpädagogik und Inklusion an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz, HS-Professorin für Erziehungswissenschaften, Leiterin des Hochschullehrganges für Jenaplanpädagogik an der KPH-Graz und Leiterin der Initiative Jenaplanpädagogik Österreich, div. Vortragstätigkeit;www.susanne.herker.at, www.jenaplan.at, susanne.herker@kphgraz.at