Fortbildungen

Selbstmanagement – Was schützt vor Überforderung?

Pädagogische und soziale Arbeitsfelder verlangen persönlichen Einsatz und viel Engagement. Durch diese vielschichtige Mehrfachbelastung ist der Weg in eine Überforderung nicht weit. Wird die Spirale zwischen Leistung, Anerkennung, eigenen Bedürfnissen und Entscheidungen enger, ist der Beginn einer Überforderung nicht sofort erkennbar. Und doch ist sie schon da! Durch das Stärken der persönlichen sozialen Kompetenzen, das bewusste Erkennen der eigenen Ressourcen und Grenzen, legt man selbst die Basis für eine gelingende Stressprävention.

Zielgruppe: PädagogInnen, BetreuerInnen, FrühförderInnen, interessierte Personen

Termin: Do., 21. November 2019, 15 - 18 Uhr (3 UE)
Do, 21.11.2019, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V1921 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin; Erwachsenenbildung; Institut für Familienfragen (Familienberatungsstelle Graz); Supervisionen in Non-Profit-Unternehmen