Fortbildungen

  • Grundlagen der Sexualität und dementielle Erkrankung
  • Verhalten, Bedürfnisse und Missverständnisse - die Wahrnehmung der Umwelt bei Menschen mit dementiellen Veränderungen
  • Erhebung der Sexualität im Pflege- und Betreuungsgespräch
  • Fallarbeit
  • Die Grundlagen zum Thema Sexualität im Alter zu kennen
  • Möglichkeiten der Entstehung sexueller Handlungen und des Umgang mit sexuell aktiven KlientInnen mit dementiellen Erkrankungen benennen können
  • Praxistransfer mit eigenen Fallbeispielen
  • Alle Personen, die beruflich mit diesem Thema konfroniert sind
    Die zukünftigen Kurstermine stehen noch nicht fest.

    Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, akademisch geprüfte Pflegepädagogin, Psychotherapeutin i.A., Traumatherapeutin, Coach for Personal Effectiveness in Business, Supervisorin, Lebens- und Sozialberaterin, FachtrainerIn nach ISO 17024; Seniorenanimateurin, Dipl. Lernberaterin, Krisenintervention; Arbeitsschwerpunkt Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten in der Gerontopsychiatrie, Psychiatrie und bei Menschen mit Behinderung; Fallarbeit, Vorträge, Lehrgangsleitung und -entwicklung, Angehörigenberatung und -coaching