Fortbildungen

Stark und Positiv in Betreuung und Erziehung

Erfolgreiches Handeln in Betreuung und Erziehung braucht vor allem zwei Dinge: Positivität und Beharrlichkeit. 
Die Positive Psychologie repräsentiert die Positivität, die Neue Autorität die Beharrlichkeit. 

In seinem Vortrag führt Dr. Philip Streit leicht verständlich und anhand praktischer Beispiele in die Grundlagen ein und verbindet sie in seinem „Stark und Positiv“-Konzept. 

Zielgruppe: Mitarbeitende in Betreuung und Erziehung

Termin: Do., 27. Jänner 2022, 15 - 18 Uhr (3 UE)
Do, 27.01.2022, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 V2201 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Klinischer- und Gesundheitspsychologe; Psychotherapeut (systemische Psychotherapie); NLP Master Practitioner; Lebens- und Sozialberater; zahlreiche Ausbildungen u.a. in Provokativer Therapie, Systemischer Hypnotherapie, Neue Autorität und Positive Psychologie; Leiter des Instituts für Kind, Jugend und Familie sowie der Akademie für Kind, Jugend und Familie