Fortbildungen

WEBINAR: Psychosomatik im Erwachsenenbereich

Folgende Inhalte werden in theoretischen Blöcken erarbeitet und das Wissen in Selbsterfahrungseinheiten gefestigt.

Übungseinheiten sollen die praktische Umsetzung des erarbeiteten Wissens im Umgang mit Klient*innen im Arbeitsalltag erleichtern.

Klassifizierung psychosomatischer Erkrankungen / somatoformer Störungen

Zusammenhänge zwischen Körper und Psyche – keine Einbahnstraße

Die 2 Seiten psychosomatischer Symptome: Qual und Nutzen

Wie kann man die Sprache des Körpers verstehen lernen?

Wie kann man Klient*innen den oft sehr versteckten Sinn der Beschwerden vermitteln?

Wie können Klient*innen lernen, mit sich und ihrem Körper gut umzugehen? 

Ist Achtsamkeit immer der beste Weg oder kann ein „zu viel“ auch hinderlich sein?

Kognition versus Emotion – Wie kann man die erlebte Diskrepanz für eine Verbesserung der Symptomatik nutzen?

Ziele:
Vermittlung vertiefender Kenntnisse über Psychosomatik und Erarbeitung von Handwerkszeug für den Umgang mit Betroffenen.

Mitzubringen:
Bitte bequemere Kleidung anziehen, die etwas Bewegungsfreiheit erlaubt

Zielgruppe:
Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychotherapeut*innen, Mitarbeiter*innen in psychosozialen Einrichtungen mit sozialpsychiatrischem Grundwissen

Termin: Fr., 23. April 2021, 09 - 17 Uhr (8 UE)
Fr, 23.04.2021, 09:00 Uhr € 128,00 € 160,00 S2124 8 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

WEBINAR der Mosaik BuK GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 128,00Normalpreis € 160,00 8 UE

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (VT), organisatorische und personelle Leitung Psychosozialer Dienst Hartberg, Mitglied des Leitungsteam des BÖP-Steiermark, private Praxis in Graz und Hartberg, Supervisorin, http://www.xing.com/profile/Gabriele_Dietmaier