Stark und Positiv in Betreuung und Erziehung

In der Arbeit mit Kindern sind zwei wesentliche Komponenten unerlässlich: Positivität und gewaltloser Widerstand.
Philip Streit verknüpft diese beiden Prinzipien zu einem innovativen Konzept „Stark und Positiv", indem er die Prinzipien der Positiven Psychologie mit den Grundlagen der Neuen Autorität verbindet.
Der gewaltlose Widerstand, der aus der Neuen Autorität stammt, betont die immense Bedeutung von Beziehungen in der Konfliktlösung und richtet sich ausschließlich gegen problematisches Verhalten, niemals gegen das Kind selbst. Diese Herangehensweise zielt darauf ab, die Stärken der Kinder zu fördern und ihren Handlungen einen Sinn zu
verleihen, was sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte äußerst bereichernd ist.

In seinem Seminar bietet Philip Streit eine praxisorientierte und leicht verständliche Einführung in die Grundlagen dieses Modells. Anhand zahlreicher praktischer
Beispiele werden die TeilnehmerInnen Schritt für Schritt in Interventionen und bewährte Werkzeuge eingeführt, die sie anschließend aktiv in der Praxis anwenden können.

Ziele:
Erlernen der Grundlagen von „Stark und Positiv“ und somit von Wegen zur (Wieder-)Herstellung von Resonanz und dem Leisten gewaltlosen Widerstands, um Beziehung
zu gestalten und Konfliktsituationen erfolgreich zu deeskalieren.

Das Seminar bietet darüber hinaus Techniken zur Stärkung der Resilienz und Möglichkeiten zur Förderung von Stärken und Sinnfindung.

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen in Betreuung und Erziehung

Termin:
Mo., 26. Februar 2024, 09 - 17 Uhr (8 UE)
Mo, 26.02.2024, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr 152,00 € 190,00 S2407 8 UE
+ -
Kurs buchen

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 152,00Normalpreis € 190,00 8 UE

Dr. Philip Streit
Steiermark, AT - Klinischer- und Gesundheitspsychologe; Psychotherapeut (systemische Psychotherapie); NLP Master Practitioner; Lebens- und Sozialberater; zahlreiche Ausbildungen u.a. in Provokativer Therapie, Systemischer Hypnotherapie, Neue Autorität und Positive Psychologie; Leiter des Instituts für Kind, Jugend und Familie sowie der Akademie für Kind, Jugend und Familie