ReferentInnen

Professorin an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule der Diözese Graz-Seckau, Leitung des Kompetenzzentrums für „Ressourcenorientierung und Empowerment“, Lehre und Forschung, Publikationen zu entwicklungs- und gesundheitspsychologischen Themen; Tätigkeit als Klinische und Gesundheitspsychologin in der Integrativen Zusatzbetreuung der Mosaik GmbH
Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Wahlpsychologin, Arbeitspsychologin, Verhaltenstherapeutin in Ausbildung unter Supervision. In freier Praxis am Institut für Psychosomatik und Verhaltenstherapie in der Diagnostik und ambulanten Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen. Homepage: www.verhaltenstherapie-praxis.com
Mag.ª Gloria Avar Klinische und Gesundheitspsychologin; NVR – Trainerin; Trainerin der Neuen Autorität Berufliche Erfahrung im Jugendwohlfahrtskontext, in der Arbeit im Behindertenbereich, in Schulen, Krankenhäusern und sozialpädagogischen Einrichtungen sowie mit psychischer Erkrankung
Klinische und Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin, Pädagogin; Beratungsteamleitung bei der Österreichischen Krebshilfe Steiermark; freiberufliche Vortragstätigkeiten
Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung; Systemische Beratung; Unterstützte Kommunikation; Erwachsenenbildung; Organisationsentwicklung; und viele andere größere und kleinere Lehrgänge und Fortbildungen; Erfahrungen: Mutter von einer Tochter ohne und einem Sohn mit Behinderung; Entwicklungsberatung von Einzelnen, Gruppen und Teams; Mitarbeit in sozialen Organisationen von der Basisarbeit bis ins Management; Durchführung von Fortbildungen und Planungen; Moderation von Zukunftsplanungen/Fortbildungen/Prozessbegleitung
Evolutionspädagogin, gewerbl. Masseurin, Standort- und Ausbildungsleitung für Evolutionspädagogik Stmk., Sensorische Integration, Selbstständig in eigenen Praxen (Innere Stadt Graz, Straßgang), Autorin, Initiatorin von zahlreichen Sommer- und Ostercamps für Kinder und Jugendliche, Gruppencoaching (90 Grad Methode) Einzeltrainings, Lehrlingstraining (Kooperation Spektrum Trainings), zahlreiche Workshop- Seminar- und Vortragstätigkeiten in diversen Institutionen. https://www.lernberatung.eu.com
Ärztin für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin; Psychotherapie, Existenzanalyse, Traumatherapie; in eigener Praxis tätig; Lehrgänge in Graz und Innsbruck zur Thematik Gewalt und Mobbing, Prävention und Intervention; Vortrags- und Seminartätigkeit zu den Themen: Angst- und Depressionserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Mobbing, Sexuelle Gewalt und Burnout, Traumatisierung und Traumaverarbeitung; www.christa-lopatka.at
Dieter Dengel ist Sozialarbeiter und Sozialpädagoge mit einer Spezialisierung auf Bindungstraumatisierungen im Kindes- und Jugendalter. Als Trainer, Coach und Vortragender setzt er sich für einen Bindungs- und Traumasensiblen Umgang in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein. Dieter ist Lehrtrainer für NeuroDeeskalation und gewährt einen Theorie-Praxis-Transfer durch aktive Betreuung bindungstraumatisierter Kinder und Jugendliche. Als Teil des Teams Ressourcenreich arbeitet er dahin, Begegnungen zwischen Menschen friedlicher zu gestalten. https://ressourcenreich.at/
Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (VT), organisatorische und personelle Leitung Psychosozialer Dienst Hartberg, Mitglied des Leitungsteam des BÖP-Steiermark, private Praxis in Graz und Hartberg, Supervisorin, http://www.xing.com/profile/Gabriele_Dietmaier
Dipl. Sozialarbeiterin, Psychotherapeutin (systemische Familientherapie, Hypnotherapie und EMDR), Supervision und Organisationsentwicklung, Controlling; langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Multiproblemfamilien und somit auch im Umgang mit vielen Helfern in einer Familie, langjährig in leitender/fördernder Funktion im Sozialbereich tätig; Direktorin des Heilpädagogischen Zentrums, mittlerweile im Ruhestand
Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin, individualpsychologische Lern-, Erziehungs- und Persönlichkeitsberatung in freier Praxis, Trainerin und Referentin in der Erwachsenenbildung, Tätigkeit als Coach und sozialpädagogische Beraterin für arbeitssuchende Jugendliche und Teilnehmende (u.a. mit Migrationshintergrund) an Pflichtschulabschlusslehrgängen, Lehrende in der Ausbildung für KinderbetreuerInnen, Fortbildungen und Supervision für pädagogische Fachkräfte und Erziehende bzw. SozialpädagogInnen; www.felgitsch.at, www.ermutigungen.at
Professorin an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule der Diözese Graz-Seckau für Sprache und Literacy und Lese-Rechtschreib-Förderung; akademische Hochschuldidaktikerin; Lehramt für Hauptschulen in den Fächern Englisch und Bildernische Erziehung; Betreuungslehrerin für Legasthenie und Dyskalkulie
MMag.a Simone Friesacher Klinische- und Gesundheitspsychologin, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, Traumatherapeutin, Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen (in Ausbildung unter Supervision), in freier Praxis: www.teamfrei.webnode.at
Logopädin im Ambulatorium der Mosaik GmbH und Lehrbeauftragte an der FH Joanneum, Studiengang für Logopädie
Fachexpertin für Hochsensibilität und Wahrnehmungsbegabung, Organisationsentwicklerin für Kinderbetreuungseinrichtungen, Achtsamkeitstrainerin, Dipl. Coach, Autorin, Sozialpädagogin, Kindergartenpädagogin; www.gekle-schneeberger.at
http://www.gewaltschutzakademie.at
Studium Ethnologie u. Kulturanthropologie; Masterstudium „Angewandte Ethik“, KF-Uni Graz; 2003 Hospiz-Grundausbildung, seit 2004 ehrenamtliche Mitarbeiterin und Leiterin des Hospizteams Admont-Gesäuse, Fortbildung in verschiedenen Spezialgebieten, u. a. Demenz, Patientenverfügung- u. Vorsorgevollmacht, Familienhospiz- u. Pflegekarenz; 2010 Ausbildung zur Akutbetreuerin des Kriseninterventionsteams des Landes Stmk., seither aktive Tätigkeit im KIT-Team des Landes, Referententätigkeit für den Hospizverein Stmk.
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie; Arzt für Allgemeinmedizin; Katathym Imaginative Pschotherapie, EMDR, Risikomanager, Deeskalationstrainer, Paartherapeut, Führungskräftecoaching; Berufserfahrung LSF, Turnus, eigene Praxis; Trainingserfahrung: Zahlreiche Seminare und Vorträge seit Jahren zu verschiedenen psychiatrischen und psychotherapeutischen Themen; bisherige Seminare und Referenzen: unter http://www.kinder-jugendpsychiatrie.at
Traumatherapeut (EMDR), Psychologischer Berater (Adler, Frankl), Traumapädagoge, Erlebnispädagoge, Lernberater, Studium Lehramt; eigene Beratungspraxis, Dozent in der Erwachsenenbildung und im Bereich des Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens
Leiterin des Instituts für Primarstufe, Elementarpädagogik und Inklusion an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz, HS-Professorin für Erziehungswissenschaften, Leiterin des Hochschullehrganges für Jenaplanpädagogik an der KPH-Graz und Leiterin der Initiative Jenaplanpädagogik Österreich, div. Vortragstätigkeit;www.susanne.herker.at, www.jenaplan.at, susanne.herker@kphgraz.at
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, in freier Praxis seit 2003, Lehrbeauftragte an der Karl-Franzens-Universität Graz, an der PH Graz, Lehrbeauftragte für SonderkindergartenpädagogInnen an der BAKIP Graz; systemische Familientherapeutin in Ausbildung; www. shutter.at
Von Grundberuf bin ich Logopädin. Außerdem auch SI- & Rota-Therapeutin und SAFE®-Mentorin. Ich arbeite nach den Grundlagen der bindungsbasierten Beratung und Therapie mit Kindern und deren Eltern in meiner Praxis in Graz. Ich habe mir aus unterschiedlichsten Fachrichtungen Wissen angeeignet, das mir in meiner logopädischen Arbeit eine ganzheitliche Sichtweise ermöglicht. Die Sprachentwicklung ist ein Teilbereich, der in ein Ganzes eingebettet ist. Dieser Grundhaltung entsprechend nehme ich Kinder in ihrer Gesamtheit wahr und unterstütze sie durch mein individuelles Angebot.

 

Klinische- und Gesundheitspsychologin; (Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie); Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (systemische Familientherapie); http://psychologin-voitsberg.at
Klinischer und Gesundheitspsychologe (BMFG); Ausbildungen in Säuglings-Kleinkind-Elternberatung/ Psychotherapie; Klinischer Hypnotherapie; Supervision, Coaching und psychodynamische Organisationsentwicklung, … Aktuell Leitung des psychosozialen Beratungszentrums GU-Nord; berufliche Tätigkeiten u.a. als Stations-psychologe und anschließend Leitung einer kinder- und jugendpsychiatrischen Institutsambulanz und Schreiambulanz; Leitung des Kinderschutzzentrums Graz; Auslandstätigkeit im Kosovo, … Vielfältige Vortrags- und Fortbildungstätigkeit im kinder- und jugendpsychiatrischen und klinisch-psychologischen Bereich

 

Fachärztin für Psychiatrie, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Ärztliche Leiterin des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulatoriums in Oberwart des PSD Burgenland. Wahlärztin für Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie in freier Praxis; zahlreiche Workshops und Vortragstätigkeiten in diversen Institutionen, Sachverständigentätigkeit in den Bereichen der Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie
Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde; Facharzt für Kinder- u. Jugendpsychiatrie; Leiter des psychosomatischen Ambulatoriums der Univ.- Kinderklinik Graz; Stellvertretender Leiter des Ambulatoriums der Mosaik GmbH
Sonderkindergartenpädagogin der IZB Mosaik GmbH; Hort- und Frühkinderziehung, Psychomotorik IBP München, Trainer für Gewaltprävention IBP München, Pädagogisches Stress- und Konfliktmanagement KPH Graz
Klinische und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Notfallpsychologin, Studium in Griechenland, Fachausbildung in Frankreich, langjährige Tätigkeit in einer transkulturellen Beratungsstelle in Linz, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Kepler Universität Linz; www.olgakostoula.net
Leitung von DELTA psychologisch-psychotherapeutisches Zentrum mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Familien in Kalsdorf, Gratwein-Straßengel und Graz
Klinische und Gesundheitspsychologin, Special Trainer für Autismus-Spektrum-Störungen (ASS); fundiertes Wissen sowie Erfahrung in der Durchführung von standardisierter autismusspezifischer Diagnostik sowie der Behandlung von Kindern, Jugendlichen u. Erwachsenen mit ASS, Referentinnentätigkeit und Ausbildnerin zu autismusspezifischen Themen, Supervisionstätigkeit
Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, Supervisor; Ausbildung zum Psychotherapeuten für Verhaltenstherapie in Graz und Salzburg; Gründung und Leitung von DELTA-Psychologisch, psychotherapeutisches Zentrum mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Behandlung von Kinder, Jugendlichen und Familien
Kommunikationstrainerin, Dipl. Behindertenpädagogin, Teamleiterin, Mitglied beim Netzwerk Gewaltfrei Austria, im Einsatz für ein wertschätzendes und friedliches Miteinander; https://www.gewaltfrei.at/profile/martinamuhr
Karin Malaizier Über 25 Jahre Erfahrung in der Leitung, im Aufbau und in der Entwicklung von Kindertageseinrichtungen; seit 2006 Seminartätigkeit zu pädagogischen Themen in Krippe, Kindergarten und Hort; Schwerpunkte: Berührung, Bindung, Trauma Team- und Teamentwicklung; Führungskräftecoaching; Bildungsangebote für Eltern; Dozentin für systemische und klientenzentrierte Gesprächsführung; Deeskalationsmanagement, systemisch spirituelle Aufstellungsarbeit, Therapeutin in der Arbeit am Tonfeld®; www.malaizier.de
Dipl. Sozialarbeiterin, Schauspielerin und Theaterpädagogin, Trainerin der Erwachsenenbildung, derzeit berufliche Tätigkeit: Landesleitung RAINBOWS Steiermark, Trauerbegleiterin, www.rainbows.at; Schauspielerin bei Theater ASOU, Seminartätigkeiten in diversen Bildungseinrichtungen u.a.
Diplomierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation ® in der Pflege; Schwerpunkt: Integration des Konzeptes Basale Stimulation® in die Praxis – Langzeitpflege, Therapie; Zusatzqualifikation: Wickelexpertin, Aromapflege
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, akademisch geprüfte Pflegepädagogin, Psychotherapeutin i.A., Traumatherapeutin, Coach for Personal Effectiveness in Business, Supervisorin, Lebens- und Sozialberaterin, FachtrainerIn nach ISO 17024; Seniorenanimateurin, Dipl. Lernberaterin, Krisenintervention; Arbeitsschwerpunkt Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten in der Gerontopsychiatrie, Psychiatrie und bei Menschen mit Behinderung; Fallarbeit, Vorträge, Lehrgangsleitung und -entwicklung, Angehörigenberatung und -coaching
Diplom- u. Doktorratsstudium Erziehungswissenschaft an der Universität Graz, danach 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Organisationen, seit 2002 in selbständiger Praxis als diplomierte Trainerin & Lehrbeauftragte, eingetragene Mediatorin & Lehrmediatorin, Coach & Lebensberaterin; www.lisaneubauer.com
Klinische- und Gesundheitspsychologin UK Koordinatorin (ISAAC Zertifiziert) Autorisierte Deeskalationstrainerin nach ProDeMa®
Klinische- und Gesundheitspsychologin, Autismustrainerin
Heil- und Sonderpädagogin, 10-jährige selbstständige Tätigkeit in der Förderung von Menschen mit Autismus; Psychotherapeutin (Existenzanalyse, Graz); Traumatherapeutin im Nadua, Trauma und Dissoziation im Zentrum, Graz; Vortragende und Teil der Lehrgangsleitung im Curriculum für Traumapädagogik; Zusatzausbildungen: EMDR (Eye movement disensitation and reprocesssing) nach Francine Shapiro; SAFE®-Mentorentraining (Sichere Ausbildung für Eltern), OA PD Dr. Karl Heinz Brisch; NADA-Therapie
Studium der Psychologie und Medizinischen Physiologie; seit 2001 als Coach und Lebensberaterin tätig, Lehrtrainerin und Lehrcoach für Psychosoziale Beratung, Vorträge, Seminare und Workshops im Bereich Persönlichkeitsbildung seit 1996, langjährige Erfahrungen im Schulungsmanagement, als Moderatorin und Supervisorin; www.personare.at
Diplomsozialarbeiterin und Juristin; langjährige Arbeit in den Bereichen Straffälligenhilfe (Fachbereiche Bewährungshilfe, Haftentlassenenhilfe, gemeinnützige Leistungen), Extramurale Psychiatrie, Drogenberatung, Kinder- und Jugendhilfe, über fünf Jahre Kinder- und Jugendanwältin des Landes Steiermark; derzeit Amt der Steiermärkischen Landesregierung in der Abteilung Wissenschaft und Gesundheit als Expertin im rechtlichen Bereich des Pflegemanagements; Studium der Rechtswissenschaften und Gerichtspraxis
Klinische und Gesundheitspsychologin, Notfallpsychologin, Supervisorin, Traumatherapeutin; ehrenamtliche Leiterin der Psychosozialen Betreuung Rotes Kreuz Steiermark; www.petra-preimesberger.com
DSB, Fachgebiet Autismus und Arbeit nach TEACCH®; Zertifizierte Weiterbildung zum TEACCH® Ansatz bei Dr. Anne Häußler; • Leitung Autismus Kompetenzzentrums der Lebenshilfe Leibnitz • Seit 2013 international tätig als Referentin und Lehrende; • Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Heilpädagogik/Autismus • DIRFloortime Practitioner • AD(H)S Trainerin; www.struvis .at

 

Psychologin, Kulturanthropologin, eingetragene Mediatorin, selbständige Trainerin, Lehrbeauftragte an unterschiedlichen Fachhochschulen in Österreich, Projekte mit Jugendlichen, interkulturellen Partnerschaften und im Erwachsenenbildungsbereich zum Thema Interkulturelle Kommunikation
Arzt f. Allgemeinmedizin, ÄK-Diplom f. psychotherapeutische Medizin, Wahlarztpraxis für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Psychotherapie in Graz, Vorlesungstätigkeiten an der Medizinischen Univ. Graz, an der FH Joanneum Graz und in diversen anderen Institutionen
Mag.a Doris Reinwald Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Notfallpsychologin, Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, in freier Praxis: www.teamfrei.webnode.at
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, selbständige Trainerin, Schulungs- und Fortbildungstätigkeit, Begleitung von Integrationsprozessen; Ausbildungen: Stationsgehilfenausbildung, Heilbademeister und Heilmasseur, Allg. Krankenpflegediplom, PraxisbegleiterIn Basale Stimulation® in der Pflege, Sonderausbildung Intensiv, MH-Kinaesthetics® Trainerin, Grundkurs- und Aufbaukurstrainerin, Basics of Kinaesthetics; Schwerpunkte: Integration der Pflegekonzepte Basale Stimulation und MH-Kinaesthetics in die Praxis, im Akut- und Langzeitbereich; Unterrichtstätigkeit in Krankenpflegeschulen sowie in speziellen Weiter- und Sonderausbildungen; Projekt: „Gesundheitsentwicklung im Krankenhaus Hörgas“
Klinische und Gesundheitspsychologin, Wahlpsychologin, selbstständig in freier Praxis tätig (www.praxis-familienleben.at), Leitung Siebenschläfer Kinderschlaf und mehr (www.siebenschlaefer.at), Schlaf- und Entwicklungsberaterin, zert. Elternbildnerin, Kleinkindpädagogin, Vortrags- und Fortbildungstätigkeit mit Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung in den ersten Lebensjahren und kindliche Schlafentwicklung
Klinischer- und Gesundheitspsychologe, therapeutischer Zauberer®; Entspannungstherapeut, hypnosystemischer Coach, Supervisor; Berufliche Erfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich; Supervision und Vortragstätigkeit in freier Praxis; www.praxis-sailer.at
Kinderphysiotherapeutin, Psychomotoriktherapeutin, tätig in Kindergärten im Rahmen der Integrativen Zusatzbetreuung (IZB – GU) und in freier Praxis; Lehrbeauftragte der FH Joanneum Graz, der FH Campus Wien sowie der FH Kärnten, Referentinnentätigkeit
Diplomstudium der Pädagogik, diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Lehrbeauftragte gem. §65b Gesundheits- und Krankenpflegegesetz; Magister- und Doktoratsstudium Schwerpunkte: Medizinische Psychologie und Erwachsenenbildung; Soziale Kompetenz
Klinische und Gesundheitspsychologin, Autismustrainerin; Mitarbeiterin beim Verein Libelle, Zentrum für Autismus Stmk; fundiertes Wissen sowie Erfahrung in der Durchführung von standardisierter autismusspezifischer Diagnostik, behavioralen Einzel- und Gruppentherapien für Kinder, Jugendliche u. Erwachsene mit Störungen aus dem autistischen Formenkreis, Referentinnentätigkeit sowie Fortbildungen zu Autismus spezifischen Themen in den letzten zwei Jahren (u.a. Steirische Gesellschaft für Psychologie, Vortragende in der Ausbildung zum Special Trainer für Autismus, Elternabende und LehrerInnenfortbildungen, …)
Heilerziehungspflegerin und systemischer Coach; Langjährige Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendliche, erwachsenen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und Doppeldiagnosen; seit 15 Jahren freiberufliche Dozentin u.a. für Lösungsmittel GsbR
Mario Szkledar systemischer Coach, Kommunikationstrainer und Unternehmensberater; Arbeitet in Graz in einer Gemeinschaftspraxis und direkt in den Unternehmen; Spezialist für Perspektivenänderung und Querdenker; Psychosoziale Akutbetreuung, Kriseninterventionsteam Land Steiermark; Workshops, Seminare und Vorträge unter anderem für die Stadt Graz im Rahmen der Verwaltungsakademie, Pädagogische Hochschule Steiermark, Referent am Universitätslehrgang der österreichischen Gesundheitsakademie, Wirtschaftskammer Steiermark und andere; Seminarthemen rund um die Persönlichkeitsentwicklung mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Konfliktbearbeitung, Querdenken, Fehlerkultur, Zeit und Selbstmanagement; www.coachDich.at
Allgemeinmediziner, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, psychotherapeutische Medizin, Trainer für Kommunikation, Moderation und Projektmanagement. Aktuell Leiter des Akutbereichs der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des LKH Graz Südwest, Mitglied der AG Sucht der ÖGKJP
Klinischer- und Gesundheitspsychologe, notfallpsychologische Ausbildung, mehrjährige Erfahrungen in den Bereichen Forensik, Sozialpsychiatrie und Familiengericht
Psychotherapeut, Medienpädagoge, Sexualpädagoge; Psychotherapeutisch tätig in freier Praxis in Graz; Arbeitsschwerpunkte: Jugendliche, junge Erwachsene, neue Medien und digitale Lebenswelten. Mehr Infos & Kontakt: www.lukas-wagner.at
Diplompädagogin, Autismustrainerin, Multifunktionelle Fördertherapeutin nach Muchitsch; Lehrerin in der Projektklasse zur schulischen Förderung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen an der Sonderschule Rosenhain Graz in Kooperation mit der Universitätskinderklinik Graz; fundierte Erfahrungen im Behavioralem Gruppen- und Einzeltraining mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störungen
Dipl. Behindertenpädagogin, Systemische Beraterin, Familylab-Familienberaterin (Ausbildung bei Jesper Juul), Moderatorin für Persönliche Zukunftsplanung. Lehrtätigkeit an einer Schule für Sozialbetreuungsberufe, 20-jährige Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung. www.christineweissweiter.at
Mutter von zwei erwachsenen Kindern, Tochter lebt mit dem gewissen Extra, genannt Down Syndrom; Leiterin des Down Syndrom Zentrums „Leben Lachen Lernen“ in Leoben, Integrationspädagogin, Gedächtnistrainerin, Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin, Lösungsorientierte Verhaltenstherapie-Trainerin (LoVt); Tätigkeitsschwerpunkte: pädagogische Entwicklungsdiagnostik für Menschen mit Down Syndrom; Beratung für Eltern, PädagogInnen, TherapeutInnen; Herausgabe der Fachzeitschrift „Leben Lachen Lernen“; Aufbau des Down Syndrom Kompetenzzentrums; Erwachsenenbildung
Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), stV Leiterin Kinderschutzzentrum die möwe Wien – www.die-moewe.at (Kinderschutzarbeit, Beratung, Prozessbegleitung, Kinderpsychotherapie, Fortbildungstätigkeiten z.B. für die Kinder- und Jugendhilfe, Exekutive ua); Lehrende an der Universität Wien für das Psychotherapeutische Propädeutikum, diverse Vortragstätigkeiten