Fortbildungen

Borderline-Persönlichkeitsstörung / AUSGEBUCHT, Wartelistenplatz möglich!

Menschen mit stehen in einem Dilemma: Sie brauchen Bindung wie Brot und Wasser, aber Bindung bedeutet Gefahr. Borderline Persönlichkeitsstörung stellt eine spezielle Form, eine eigene Strategie der Lösung dieses Dilemmas da. In der Begegnung mit Borderline persönlichkeitsgestörten Menschen ist es hilfreich, eine geeignete Haltung und Techniken zu kennen. Wir beschäftigen uns speziell mit dem Umgang im Rahmen der psychologischen und psychotherapeutischen Therapie.

Termin: Di., 04. Dezember 2018, 09 - 18 Uhr
Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
  • Verstehen des grundsätzlichen Dilemmas von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Ausweg in Haltung und Technik des Umgangs
  • Mentalisierungsunterstützende Kommunikation im Umgang mit Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • PsychotherapeutInnen und PsychologInnen
    Di, 04.12.2018 € 204,00 € 255,00 S1839 8 UE
    + -
    Buchen

    Veranstaltungsort

    Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
    Kurs buchen
    Kurs buchen Mitarbeiter € 204,00Normalpreis € 255,00 8 UE

    Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie; Arzt für Allgemeinmedizin; Katathym Imaginative Pschotherapie, EMDR, Risikomanager, Deeskalationstrainer, Paartherapeut, Führungskräftecoaching; Berufserfahrung LSF, Turnus, eigene Praxis; Trainingserfahrung: Zahlreiche Seminare und Vorträge seit Jahren zu verschiedenen psychiatrischen und psychotherapeutischen Themen; bisherige Seminare und Referenzen: unter http://www.kinder-jugendpsychiatrie.at