Fortbildungen

Die Kleinen mit dem gewissen Extra - Kleinkinder mit Down Syndrom

Kinder, die mit dem Down Syndrom geboren wurden, tragen ein vielfältiges Entwicklungspotential mit sich. Wo liegen ihre besonderen Stärken, wo ihre besonderen Herausforderungen? In diesem Workshop werden anhand von zahlreichen Videobeispielen die speziellen Förderbedürfnisse und Kommunikationsmuster von Kindern mit Down Syndrom erläutert.

Wie können wir sie effizient durch ihre Kleinkindzeit begleiten und damit optimal auf die Schulzeit vorbereiten?

Es wird ausreichend Zeit sein, um auf individuelle Fragestellungen der TeilnehmerInnen einzugehen.

Ziele:
-  Wissen über die Entwicklungsbausteine von Kleinkindern mit Down Syndrom erlangen
-  Kennenlernen der wichtigsten Basisfertigkeiten des Lernens sowie darauf abgestimmter Förderspiele
-  Erarbeitung und Anwendung von Übungen zur (gebärdenunterstützten) Kommunikationsförderung
-  Besprechung von Fallbeispielen aus der eigenen Praxis

Zielgruppe: Bezugs- und Betreuungspersonen, KindergartenpädagogInnen, Mobile Dienste, TherapeutInnen, FrühförderInnen, Eltern, interessierte Personen

Termin: Mi., 29. April 2020, 09 - 18 Uhr (8 UE)

Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Teilnahmegebühr: € 150,00 inkl. 10% Ust., inkl. Pausengetränke
Mi, 29.04.2020, 09:00 Uhr € 120,00 € 150,00 S2019 8 UE

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 120,00Normalpreis € 150,00 8 UE

Mutter von 2 erwachsenen Kindern; Tochter lebt mit dem gewissen Extra, genannt Down Syndrom; Leiterin des Down Syndrom Zentrums „Leben Lachen Lernen“ in Leoben; Integrationspädagogin, Gedächtnistrainerin, Legasthenie-und Dyskalkulietrainerin, Lösungsorientierte Verhaltenstherapie- Trainerin (LoVt); Tätigkeitsschwerpunkte: pädagogische Entwicklungsdiagnostik für Menschen mit Down Syndrom; Beratung für Eltern, Pädagogen, Therapeuten; Herausgabe der Fachzeitschrift „Leben Lachen Lernen“; Aufbau des Down Syndrom Kompetenzzentrums; Erwachsenenbildung