NEUER TERMIN: ONLINEVORTRAG: Prokrastination - Vom Aufschieben zum Fertigwerden

„Aufschieben“ oder „Prokrastinieren“ von „pro“ für „für“ und „crastinum“ für „morgen“ ist ein verbreitetes Phänomen. 

Das Webinar gibt einen Überblick über die Arten und Wirkweise des Aufschiebens, herkömmliche Herangehensweise, wie Emotionen am Aufschieben beteiligt sind, wann von Prokrastinieren gesprochen werden kann und was dagegen getan werden kann. Dafür werden u. a. Erkenntnisse aus der Psychologie und den Neurowissenschaften genutzt und vermittelt.
 
Ebenfalls beleuchtet wird die „Digitalisierung“ und ihre Folgen für die Prokrastination. 
... damit gesetzte Ziele erreichbar werden. 

Zielgruppe: SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, SozialpädagogInnen, interessierte Personen

Termin: Mi., 18. Jänner 2023, 15 - 18 Uhr (3 UE)

Online über Zoom
Mi, 18.01.2023, 15:00 Uhr € 20,00 € 25,00 VO2217 3 UE
+ -
Buchen

Veranstaltungsort

WEBINAR der Mosaik BuK GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz
Kurs buchen
Kurs buchen Mitarbeiter € 20,00Normalpreis € 25,00 3 UE

Selbständige Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin und Organisationspsychologin in Wien in freier Praxis; Referentin u.a. für wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Hirn-, Emotions- und Glücksforschung, sowie der Evolutions- und Positiven Psychologie