Fortbildungen

„Ich sehe Dich - Du siehst mich“ - Angehörigengespräche/Elterngespräche wirksam führen

Das Führen von Elterngesprächen gehört zum Selbstverständnis einer pädagogischen Fachkraft und stellt eine hochwertige pädagogische Dienstleistung dar. Im Vordergrund der Kommunikation stehen daher die Erzeugung eines freundlichen Kontakts und eines angstfreien Gesprächsklimas. Im Seminar nehmen wir Bewertungsprozesse auf beiden Seiten in den Blick und eignen uns Handlungskompetenzen für eine wertschätzende und offene Kommunikation mit Eltern an.

Das Wissen um die Wirkung und die Einübung des Einsatzes von Setting, Körpersprache und einfachen, effektiven Gesprächsführungstechniken helfen uns dabei, das Wesentliche im Fokus zu behalten: Kindliches Verhalten verstehen und in einer gemeinsamen Suchbewegung mit den Eltern zu ergründen.

Ziel:
-  Erweiterung der eigenen verbalen und nonverbalen Verhaltenskompetenzen
-  Reflexion der eigenen Bewertungsprozesse und des eigenen Kommunikationsverhaltens
-  Umgang mit der eigenen Stressachse und Stressreduzierung in herausfordernden Gesprächssituationen
-  Praxistraining

Zielgruppe:
Fachkräfte, die mit Kindern, Jugendlichen, KlientInnen und zu Pflegenden arbeiten, interessierte Personen

Termin: 20. September 2021, 09 - 18 Uhr (8 UE)

Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Teilnahmegebühr: € 180,00 inkl. 10% Ust., inkl. Pausengetränke

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

30 Jahre Erfahrung in der Leitung, im Aufbau und in der Entwicklung von Kindertageseinrichtungen; seit 2006 Seminartätigkeit und Ausbildnerin mit den Schwerpunkten Kommunikation, Deeskalation, Berührung und Trauma; Ausbildnerin in Personenzentrierter und systemischer Gesprächsführung, Führungskräftecoach und Teamentwicklung, Referentin für pädagogische Themen, Bildungsangebote für Eltern; PädArT® Arbeit am Tonfeld® in eigener Praxis, Systemische Aufstellungsarbeit n. Essen; NeuroDeeskalation Mastertrainerin NARM Practitioner, Heilung von Entwicklungstrauma NARM Touch, neuroaffektive Regulierung durch Berührung und Kontakt