Fortbildungen

ONLINEVORTRAG: Konflikt oder Mobbing? – Warum Kinder mobben und welche Rolle Erwachsene spielen / nur noch Wartelistenplatz

Mobbing kann in all unseren Lebensbereichen auftreten, im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz sowie im privaten Leben. Die Folgen davon können massive psychische und auch physische und Beeinträchtigungen der Betroffenen sein. Allerdings wird der Begriff „Mobbing“ manchmal zu schnell verwendet.

Wo und wann beginnt Mobbing und wann gilt es als Erwachsene/r zu reagieren – und was kann man tun? 

Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Welchen Beitrag kann jede/r Einzelne leisten? Wo gibt es Hilfe/Unterstützung?

Zielgruppe:  Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Betreuer*innen im Kinder- und Jugendbereich und alle Interessierten, die sich mit dem Bereich Gewalt & Mobbing auseinander setzen möchten

Termin: Do., 04. März 2021, 15 - 18 Uhr (3 UE) - nur noch Wartelistenplatz

Online über ZOOM

Veranstaltungsort

WEBINAR der Mosaik BuK GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

MMag.a Simone Friesacher Klinische- und Gesundheitspsychologin, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, Traumatherapeutin, Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen (in Ausbildung unter Supervision), in freier Praxis: www.teamfrei.webnode.at

Mag.a Doris Reinwald Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Notfallpsychologin, Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, in freier Praxis: www.teamfrei.webnode.at