Fortbildungen

Resilienz - Was Kinder und ihre Betreuungspersonen schützt und stärkt

Der Begriff „Resilienz“ ist mittlerweile in vieler Munde: wie und warum schaffen es Menschen trotz widriger und belastender Umstände ein gelingendes Leben zu führen? 

Resilienz ist nichts Statisches. Resilienz kann sich entwickeln, verändern, verbessern oder vermindern. Resilienz können wir nicht „trainieren“ wie ein/e SportlerIn ihre/seine Muskeln trainiert. Resilienz ist ein komplexer Prozess, der schon sehr früh im Leben eines Kindes seinen Ursprung hat.

Das Befassen mit dem „Resilienz-Konzept“ zählt zu einer wichtigen Säule innerhalb der Gesundheitsvorbeugung. Es kann sowohl in der Arbeit mit Menschen ermutigende Ressource sein als auch für unser eigenes Selbstkonzept.

Ziele:
Kennenlernen des Resilienz und Salutogenese Konzepts und der „Psychologie der Ermutigung“
Reflektieren des eigenen Menschen- und Weltbildes hinsichtlich gesundheitsförderlicher Aspekte
Alltagstaugliche, praktische Übungen zur Sensibilisierung
konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für den pädagogischen und sozialpädagogischen Alltag

Mitzubringen: Neugierde, Bereitschaft zum über den Tellerrand Blicken, Offenheit 

Zielgruppe: Pädagogische/sozialpädagogische Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, ElementarpädagogInnen, KinderbetreuerInnen, Lern- und SozialbetreuerInnen, 
ErziehungshelferInnen, SozialpädagogInnen, BetreuerInnen im Bereich der Jugendhilfe

Termin: Di., 05. Mai 2020, 09 - 18 Uhr (8 UE)

Ort: Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Teilnahmegebühr: € 150,00 inkl. 10% Ust., inkl. Pausengetränke

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz

Dipl. Lebens- u. Sozialberaterin, individualpsychologische Lern-, Erziehungs- und Persönlichkeitsberatung in freier Praxis, Trainerin und Referentin in der Erwachsenenbildung, Tätigkeit als Coach und sozialpädagogische Beraterin für arbeitssuchende Jugendliche und Teilnehmende (u.a. mit Migrationshintergrund) an Pflichtschulabschlusslehrgängen, Lehrende in der Ausbildung für KinderbetreuerInnen, Fortbildungen und Supervision für pädagogische Fachkräfte und Erziehende bzw. SozialpädagogInnen; www.felgitsch.at, www.ermutigungen.at